Vereinsmeisterschaft

Vereinsmitglieder messen sich im Wettkampf und kämpfen um den Titel Vereinsmeister.
Seit 2018 sind es 5 Wettkämpfe zur Vereinsmeisterschaft (VM):

  1. Neujahrsschießen
  2. Osterschießen
  3. Frühlingsschießen
  4. Oktoberschießen
  5. Weihnachtsschießen

Alles weitere regelt die Ausschreibung.


 

Vereinsmeisterschaften 2019

Termine:

  1. Neujahrsschießen: 05.01. (Sa), 15.00 Uhr
  2. Osterschießen: 24.04. (Sa), 15.00 Uhr
  3. Frühlingsschießen: 25.05. (Sa), 15.00 Uhr
  4. Oktoberschießen: 19.10. (Sa), 15.00 Uhr
  5. Weihnachtsschießen: 07.12. (Sa), 15.00 Uhr

Vereinsmeister:

  • Udo K. (Herren, 178 Ringe)
  • Ramona I. (Damen, 161 Ringe)
  • Paul K. (Jugend, 158 Ringe)

 


 

Ausschreibung

Termine: 5 Wettkampftermine entsprechend Jahresplan

  1. Neujahrsschießen

  2. Osterschießen

  3. Frühlingsschießen

  4. Oktoberschießen

  5. Weihnachtsschießen

Ort: Turnhalle Klein Döbbern

Veranstalter: Landwehrschützengilde Klein Döbbern 2007 e.V. (LWSG)

Disziplin: Luftgewehr als Auflageschießen, Distanz 10 Meter

Zielmittel: Diopter oder offene Visierung.

Beim Auflageschießen darf nur der Schaft des Gewehres aufgelegt werden. Zwischen Hand und Auflage muss ein deutlich sichtbarer Abstand sein. Die Hand des Schützen/in darf die Auflage in Richtung Gewehrmündung nicht umgreifen.

Startberechtigt: Mitglieder der LWSG

Ablauf: Vor dem Wettkampf können pro Schütze/in 5 Probeschüsse abgegeben werden. Im Wettkampf werden dann 1 x 5 Schuss abgegeben.

Startgeld/Scheiben: Jeder Schütze/in entrichtet 1,00 € Startgeld, damit werden die Betriebskosten und Scheiben bezahlt.

Sicherheit: Der Vereinsvorstand stellt den Schießleiter, er übt die Funktion des Wettkampfleiters aus. 

Wertung Einzelwettkampf: Nach jedem Wettkampf wird eine kleine Siegerehrung mit Urkunden durchgeführt. Damen, Herren und Jugend werden getrennt gewertet. Es werden jeweils die 3 besten anwesenden Sportler geehrt. Die Platzierungen werden bei Punktgleichheit mit jeweils einem Schuss im Stechen entschieden.

Gesamtwertung Vereinsmeisterschaft:
Falls die Wettkampfteilnahme zum Termin nicht wahrgenommen werden kann, besteht die Möglichkeit den Wettkampf entsprechend dem beschriebenen Ablauf abweichend vom Termin vorzuschießen. Die Wettkampfwertung, die abweichend vom Termin geschossen wird, zählt nur für die Gesamtwertung der Vereinsmeisterschaft. Der Teilnehmer muss vorher beim Schießleiter anzeigen, dass er den Wettkampf vorschießen möchte, die Schießscheibe ist vom Schießleiter zu unterschreiben, der Ablauf ist einzuhalten. Die Schießscheibe ist abschließend beim Sportleiter abzugeben.
Die Auswertung der Vereinsmeisterschaft erfolgt nach den 5 Wettbewerben. Für die Gesamtwertung gewertet werden die besten 4 der 5 Wettbewerbe. Damen, Herren und Jugend werden getrennt gewertet. Geehrt werden die besten 3 Sportler. Bei Punktgleichheit in der Gesamtwertung werden die Platzierungen nach dem Weihnachtsschießen mit jeweils einem Schuss im Stechen entschieden.

Gut Schuss
Olaf Tonn
-Sportleiter-

 


 

Vereinsmeisterschaften 2018

Termine:

  1. Neujahrsschießen: 06.01. (Sa), 15.00 Uhr
  2. Osterschießen: 31.03. (Sa), 15.00 Uhr
  3. Frühlingsschießen: 13.05. (Sa), 15.00 Uhr
  4. Oktoberschießen: 13.10. (Sa), 15.00 Uhr
  5. Weihnachtsschießen: 30.11. (Sa), 15.00 Uhr

Vereinsmeister:

  • Jörg W. (Herren)
  • Manon K. (Damen)
  • Juliane H. (Jugend)

 

 Herzlichen Grlückwunsch!