Landwehrschützen

---------- Gilde Klein Döbbern 2007 e.V. ----------

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite
E-Mail Drucken PDF

Willkommen bei den Landwehrschützen

Geographisch befinden Sie sich gerade im Landkreis Spree-Neiße, 10 km südlich der kreisfreien Stadt Cottbus, im Süden des Landes Brandenburg, im Osten Deutschlands, im Zentrum Europas.

Nehmen Sie teil und tauchen Sie ein in die Geschichte und Gegenwart unserer Gilde.

Lothar Krogull (Gildemeister)

 


 
E-Mail Drucken PDF

Fahnenkommando zu Besuch in Haidemühl

 
E-Mail Drucken PDF

15. Dorfest und 10. Jubiläumsschützenfest in Klein Döbbern 2017

vom 25.08. bis 27.08.2017

Programm

Freitag, 25.08.2017

  • 19.00 Uhr - Preisskat im Festzelt (Anmeldung bei Werner Jänchen im Zelt)
    Es wird um den“ Pokal“ des Bürgermeister (Herrn Dieter Perko) der Gemeinde Neuhausen/Spree gespielt!!!

Samstag, 26.08.2017

  • 14.30 Uhr - Treffen der Vereine im Festzelt
  • 15.00 Uhr - Marsch durch die Gemeinde ins Festzelt
  • 15.30 Uhr - Beginn der Festveranstaltung im Zelt mit der Vereinshymne, gespielt durch die Schützenkapelle, den Grußworten des Gildemeisters und der befreundeten Vereinen, mit Ehrungen und einem zünftigen Salutschießen durch den PSV Cottbus
  • 16.00 Uhr - Beginn des geselligen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen sowie der Beginn des Estradenprogamms!
    Mitwirkende sind z.B.:
    • Shanti- Chor der Kanuten aus Spremberg
    • Guggenkapelle Tacktlos aus Kahren
    • Line-Dance- Gruppe aus Spremberg
    • Den Schlepperbuben Groß- Oßnig
    • Hundevorführung PSV Cottbus
    • Feuerwehrtechnik aus Cottbus
    • Schießstand der Jäger mit Ausstellung aus Klein Döbbern
    • Bierrutsche, Bogenschießen
    • Hüpfburg der Sparkasse Spree/Neiße
    • Kindereisenbahn / Karussell
    • Kinderschminken
    • Ausstellung zur Geschichte unseres Dorfes in Wort und Bild (erarbeitet durch Katharina Feike und Jürgen Schulz)
  • 18.00 Uhr - Krönung des neuen Könighauses
  • 20:00 Uhr - Tanz für Jung und Alt
  • 21:00 Uhr - Akkordeonmetlee
  • 23:00 Uhr - Höhenfeuerwerk

 

Sonntag, 27.08.2017

  • ab 10.30 Uhr - Gospelgottesdienst im Zelt, mit dem Gospelchor aus Senftenberg
  • ab 11:30 Uhr - Erbseneintopf aus der Gulaschkanone aus Groß Döbbern - Frühschoppens mit dem singenden Wirt Micha Methak aus Spremberg, Kaffee und Kuchen.
  • 14:00 Uhr - Trompeten-Duo mit „Lothar und Robert“
  • 14:30 Uhr - Zaubershow mit dem Deutschen Meister im Zaubern „Herr Schirrock“ aus Weißwasser

 

Gute Laune bitten wir, an beiden Tagen mitzubringen!

An allen Tagen ist die Versorgung mit Speisen und Getränken durch den Festzeltbetreiber (Sturm Events aus Görlitz) gesichert!!!

 

Ihr Festkomitee, Klein Döbbern

 

Alle Programmpunkte sind an beiden Tagen nicht abschließend aufgeführt, darum kommt einfach vorbei und lasst euch überraschen!!!


 

Nächste Veranstaltung (Schützenfest)

Jubiläumsschützenfest

25.08.2017 - 19:00 Uhr

15. Dorfest und 10. Jubiläumsschützenfest 2017 +++ Vom 25.07.-27.07.2017 in Klein Döbbern +++ Preisskat um den Pokal des Bürgermeisters, Festumzug, Festzelt, Attraktionen +++

Noch



Powered by Kubik-Rubik.de

Zufallsbild

CIMG8204.JPG

FERIEN+FEIERTAGE

Empfohlene Links:
schnelle-online.info
Kalender mit Ferien und Feiertagen

LR-Cottbus Newsfeed

Cottbus LR-online.de
Nachrichten
  • 29-Jährige stirbt bei Unfall in Cottbus
    Um 7.30 Uhr ist es in Cottbus zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine junge Frau ihr Leben verlor.
  • Mit Alkohol und Drogen im Verkehr unterwegs
    Mit 1,84 Promille intus ist ein Autofahrer am Montag gegen 18 Uhr in der Peickwitzer Hauptstraße von der Polizei gestoppt worden. Bei dem 57-Jährigen ist bei einer Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt worden.
  • Seminar: Intuitives Bogenschießen
    Die Selbsthilfekontaktstelle Rekis Cottbus hat noch freie Plätze für ihr Praxisseminar "Intuitives Bogenschießen" am Dienstag, 12. September, um 16 Uhr.
  • Der Geizhals läuft beim Theatersommer
    Heiteres Spielen und Singen unter freiem Himmel ist auch im 22. Cottbuser Theatersommer der Theaternative C wieder die Devise.
  • Virtuelle Flugerlebnisse am Wasserturm
    Eine besondere Premiere können Besucher beim Tag der offenen Tür der LWG in Cottbus erleben. Erstmalig steht für die Besucher am 26. August der AirTrike-Flugsimulator bereit.
  • BTU und LEAG kooperieren
    Die Lausitz Energie Bergbau AG, die Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) und die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg haben am Dienstag, 22. August, eine Kooperationsvereinbarung über den Austausch von Wissenschaft und Praxis im Bereich Qualitätsmanagement unterzeichnet.
  • Binnen einer Minute auf HIV testen
    Paul K., 56, (Name und Alter von der Redaktion geändert) sitzt entspannt im Test- und Beratungsraum der 7. Etage des Bürohochhauses Straße der Jugend 33. Gleich lässt er sich auf HIV testen.
  • Selbsthilfegruppe unterstützt Frauen im Kampf gegen Krebs
    Menschen mit einer Krebserkrankung brauchen häufig mehr als nur die richtige medizinische Behandlung. Aufgefangen, informiert und begleitet werden sie zum Beispiel in Gruppen der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH), die eine der größten und ältesten Krebs-Selbsthilfeorganisation in Deutschland ist.
  • Oberlausitzer Malereien in Dissen
    Das Heimatmuseum Dissen zeigt anlässlich des 120. Geburtstages von Max Langer Werke unter dem Titel: "Max Langer - Hinter Glas - Ein Oberlausitzer Maler in der Niederlausitz".
  • Preisskat, Gildegeburtstag und Zaubermeister
    Zum 15. Mal wird an diesem Wochenende Dorffest gefeiert.

Schlagzeilen

Klein Döbbern: 2016 haben Landwehrschützen und viele fleißige Helfer die Turnhalle in Klein Döbbern neu hergerichtet, vom Anstrich innen und außen, neuer Wandverkeidung und Beleuchtung bis hin zur neuen Dacheindeckung.